Facebook veröffentlicht neue Gruppen-Funktion

Heute hat facebook in einer Live-Pressekonferenz einige Neuerungen vorgestellt. Die Neuerungen betreffen hauptsächlich die neue Gruppen-Funktion und auch ein neues Privatsphäre Dashboard.

Es wird für die Nutzer von facebook die Möglichkeit geben eigene Gruppen aus Freunden zu erstellen. Diese Gruppen entsprechen nicht den alten Gruppen. Diese bleiben jedoch weiterhin erhalten. Es ist jedoch nicht mehr möglich Gruppen in alter Form zu erstellen.

Die neuen Gruppen umfassen folgende Funktionen:

– Nutzer können beliebig viele Gruppen erstellen. Diese umfassen dann beispielsweise Freunde, Familie oder auch Personen aus dem Arbeitsumfeld.

– Bisher war es nur möglich mit einem einzigen anderen Nutzer zu chatten. Über die neue Gruppen-Funktion wird es von nun an möglich sein, mit allen Mitgliedern einer Gruppe gleichzeitig zu chatten.

– Ähnlich wie bei Mailinglisten wird es möglich sein allen Mitgliedern einer Gruppe gleichzeitig eine Nachricht zu schicken.

– Zur besseren Zusammenarbeit unter den Mitgliedern einer Gruppe hat man die Möglichkeit Dokumente zu erstellen, die von allen Mitgliedern der Gruppe editierbar sind.

– Die Datenschutz-Einstellungen der Gruppen umfassen drei Mögliche Varianten. 1. Offene Gruppen, die für jeden einsehbar sind. 2. Geschlossene Gruppen, deren Mitglieder zwar für jeden sichtbar sind, nicht jedoch der Inhalt. 3. Geheime Gruppen, die nicht auf dem Profil angezeigt werden und über die andere Nutzer keine Informationen bekommen können.

Die zweite Neuerung, die von facebook vorgestellt wurde ist das neue Privatsphäre-Dashboard. Über dieses wird es z.B. leichter möglich sein zu sehen, welche Applikationen welche Zugriffsrechte auf die eigenen Daten haben. Zudem wird es die Möglichkeit geben diese Zugriffsrechte zu bearbeiten und nach eigenen Wünschen anzupassen.

Eine weitere Änderung ist, dass es nun möglich sein wird seine kompletten eigenen Facebook-Daten herunterzuladen.

Wann genau die Änderungen in Deutschland in Kraft treten ist noch nicht klar. Facebook wird sich jedoch sicherlich nicht allzu viel Zeit lassen die Änderungen zu übernehmen.

Hier ein Screenshot der neuen Gruppen-Funktion (Quelle: Mashable.com):

Advertisements

~ von Philip Hirschfeld - 6. Oktober 2010.

2 Antworten to “Facebook veröffentlicht neue Gruppen-Funktion”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Patrick Breitenbach and Philip Hirschfeld, Valentin H. Valentin H said: Neuer Blog-Eintrag: Facebook veröffentlicht neue Gruppen-Funktion: http://t.co/dgJOd3V #hungrigerhirsch […]

  2. je nik ta rasse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s