Der hungrige Hirsch röhrt No1

röhren-smallAb heute gibt es beim hungrigen Hirschen jeden Monat gegen Ende eine Art Newsletter mit drei oder mehr, von uns für gut oder besonders kreativ empfundene Kampagnen, Gadgets oder Neuigkeiten aus dem Netz. Diese werden dann kurz thematisch angerissen und sollen einen kleinen „Trend“-Überblick geben, was uns vllt. in Zukunft öfter erwarten wird.

Sollte Euch die Idee gefallen, würden wir uns über Feedback freuen 😉

Augmented Reality in Liverpooler (UK) Innenstadt

Eine Aufmerksamkeitsstarke Augmented Reality Kampagne wurde in der Innenstadt von Liverpool (UK) von BBC durchgeführt. Auf einem mit Kamera ausgesatteten, riesigen Bildschirm, wurde das Bild der vorbeigehenden Passanten dargestellt. Mit Hilfe von Augmented Reality wurden die Passanten dann auf dem Screen von einer überdimensional großen Hand virtuell „gekitzelt“, hochgehoben oder geschrumpft. Lautsprecher sorgten dabei für eine noch höhere Aufmerksamkeit. Generell ist die Idee auch für andere Unternehmen denkbar. So könnte man bspw. die Infoscreens an Bahnhaltestellen sicherlich mit dieser Technik ausrüsten… Wir warten gespannt!

Starbucks jetzt auch mobil

Mit einer iPhone App bietet Starbucks in Amerika (Seattle und Silicon Valley) seinen Kunden einen besonderen Service. Die im App-Store erhältliche App ermöglicht es dem Kunden ein Heißgetränk via W-Lan direkt zu bestellen. Ein weiteres Schmankerl: über einen QR-Codes-Scanner kann man die Codes auf den Bechern sammeln und nach einer Weile gibt es gratis Getränke oder W-Lan.

Wohnt man nicht in Seattle oder Silicon Valley, kann man die App zumindest für eine Navigation zur nächsten Filiale nutzen.

starbucks_iphone_app

Quelle: Gizmodo


Twatif – Twitter in der Realität

Zu guter letzt ein lustiges Video zum Thema Twitter. Was wäre, wenn man im Alltag nur 140 Zeichen verwenden könnte? Dieser Frage haben sich die Macher dies Videos „Twatif“ gewidmet und zählen damit einige, satirisch dargestellte Probleme auf 🙂


Update:

Flogos – It’s Not a Bird. It’s Not a Plane. It’s a Flogo!

Im Nachhinein ist uns gestern Abend noch ein kleiner Tipp zugespielt worden, den wir sehr intressant fanden. Flogos sind fliegende Logos die man z.B. auf Events einsetzen kann. Ein sehr fester Schaum aus Seife wird mit einem Heliumgesmisch hergestellt und dann durch eine Form gepresst. Der Schaum nimmt dann die Form des Unternehmenslogos etc. an und schwebt davon. Durchschnittlich halten die Flogos dann 30-40 Minuten – fraglich ist, ob man sie überhaupt so lange am Himmel sieht…

Advertisements

~ von Valentin - 23. Oktober 2009.

3 Antworten to “Der hungrige Hirsch röhrt No1”

  1. […] Der hungrige Hirsch röhrt No1 « hungriger Hirsch hungrigerhirsch.wordpress.com/2009/ – view page – cached Ab heute gibt es beim hungrigen Hirschen jeden Monat gegen Ende eine Art Newsletter mit drei oder mehr, von uns für gut oder besonders kreativ empfundene Kampagnen, Gadgets oder Neuigkeiten aus dem… (Read more)Ab heute gibt es beim hungrigen Hirschen jeden Monat gegen Ende eine Art Newsletter mit drei oder mehr, von uns für gut oder besonders kreativ empfundene Kampagnen, Gadgets oder Neuigkeiten aus dem Netz. Diese werden dann kurz thematisch angerissen und sollen einen kleinen „Trend“-Überblick geben, was uns vllt. in Zukunft öfter erwarten wird. (Read less) — From the page […]

  2. Ich wusste gar nicht, dass man mit der Starbucks App auch Getränke bestellen kann. Kann man so eine Bestellung dann schon an die nächste Filiale senden und sich den Becher einfach abholen?! Hatte bislang nur immer davon gehört, dass man durch das Scannen eines Codes direkt über das iPhone bezahlen kann. Das fände ich schonmal eine sehr sinnvolle Einführung. Schade, dass es die ganze App überhaupt nicht für den europäischen Markt gibt.

  3. Super Artikel, jetzt muss ich nur noch jemanden finden der Ahnung davon hat und mir das ganze nochmal im Detail erklären kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s