Blogger sind keine Journalisten!

Take Care: Blogger sind keine Journalisten! Eine der wichtigsten Informationsquellen im heutigen Alltag sind Blogs. Sie sind vor allem dadurch sehr authentisch und beliebt, da sie von „normalen“ Personen in ihrer Freizeit geschrieben werden – wie das auch bei uns der Fall ist.

Wie Unternehmen auf diese Form von Informationsverbreitung und kritischer Auseinandersetzung mit Themen reagieren sollten hat die Agentur Text 100 sehr informativ in einer Präsentation zusammengefasst.

Auf jeden Fall mal einen Blick wert!

Quelle: Text 100, slideshare

Advertisements

~ von Valentin - 19. August 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s